Dank an Mart-Olav Niklus IGFM (1)
Eestlased Saksamaal 03 Aug 2017  EWR
    Trüki   E-post   FB     
 - pics/2017/08/50150_001_t.jpg

Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM)
https://www.igfm.de/veranstalt...
Dank an Mart-Olav Niklus
IGFM-Ehrenvorsitzende Katrin Bornmüller und IGFM-Vorsitzender Edgar Lamm überreichen die Dankesurkunde an Mart-Olav Niklus.

IGFM-Ehrenvorsitzende Katrin Bornmüller und IGFM-Vorsitzender Edgar Lamm überreichten bei einem Besuch in der estnischen Hauptstadt Tallinn eine Dankesurkunde an Mart-Olav Niklus in Anerkennung seines großen Einsatzes für die Freiheit und Unabhängigkeit Estlands und seines langjährigen Kampfes für die Menschenrechte.

Mart-Olav Niklus war von 1959 bis 1966 und von 1981 bis 1988 politischer Häftling in der damaligen Sowjetunion. Nach der Erlangung der Unabhängigkeit Estlands im Jahre 1991 war er von 1992 bis 1995 Abgeordneter des estnischen Parlaments.

Die IGFM hatte sich in den 1980er Jahren wiederholt für ihn eingesetzt und seine Freilassung gefordert. Sein Schicksal wurde von der IGFM in Petitionen an die Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) dokumentiert.
 
    Trüki   E-post   FB     
SÜNDMUSED LÄHIAJAL

Vaata veel ...

Lisa uus sündmus